Archiv der Kategorie: Geld

Das Wirtschaftswachstum radikal in Frage stellen

Marc Chesney, „Infosperber“ Die Gesellschaft ist schwer krank. Sie muss aufhören, ihr Heil im Wachstum zu suchen. Konfrontiert mit Krisen finanzieller, ökonomischer, sozialer oder ökologischer Natur, kennen Regierungen, Zentralbanken und internationale Finanzinstitutionen im Allgemeinen nur ein Heilmittel: Wachstum, dieser deus … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bewußtsein, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Das System ist krank

Von Christoph Zollinger, „Journal21“ Unser wirtschaftliches und politisches System hat Schlagseite. Wollen wir ein Kentern verhindern, gilt es aufzuwachen, den Kurs zu ändern, bevor es zu spät ist. „Kopf: ich gewinne, Zahl: du verlierst!“ Diesen Satz, den man am besten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bewußtsein, Geld, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Was steckt hinter dem Drama um die Deutsche Bank?

von Ernst Wolff, „Kritisches Netzwwerk“ Die Ereignisse um die Deutsche Bank sind nicht nur ein Lehrstück in Sachen Korruption, Manipulation und politischer Erpressung. Sie enthüllen auch die gewaltigen Gefahren, die derzeit hinter den Vorgängen an den Finanzmärkten lauern. Der Kurssturz … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bewußtsein, Geld, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Wir müssen uns vom Überfluss befreien

von Romano Paganini, „infosperber“ «Weg mit dem Wohlstandsschrott, der nur unser Leben verstopft!» Das fordert der Umweltökonom und Wachstumskritiker Niko Paech. Wachstumskritiker Niko Paech fordert einen radikalen Umbau der Wirtschaft «Und wie», wollte eine junge Zuhörerin am Ende des Vortrags … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bewußtsein, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | 1 Kommentar

So geht’s nicht weiter

sagten 50 Förderer, Haupt- und Ehrenamtliche die sich im Juni 2016 zur zweiten „Postwachstumswerkstatt“ in der Greenpeace-Zentrale in Hamburg trafen und diskutierten: Wo kommt in unserem Alltag Wachstum vor? Wo können wir etwas verändern? Und Greenpeace schreibt weiter: Wohin wollen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bewußtsein, Entfaltung der Menschenwürde, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Pioniere der Zukunft, Rechts-Leben, René´s Notizen, Soziales Leben, Transformation, Wirtschafts-Leben, Zukunfts-Wegweiser, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Kapitalismus rettet Flüchtlinge

Ein schädliches Placebo aus dem Kanzleramt von  U. Gellermann, „Rationalgalerie“ Er wird in die Geschichte eingehen, der 14. September 2016. Denn an diesem Tag trafen die wichtigsten deutschen Konzernchefs im Kanzleramt auf Angela Merkel, um über die Flüchtlinge und darüber, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bewußtsein, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | 1 Kommentar

Nach Brexit-Votum: Künstliche Beatmung fürs globale Finanzsystem

von Ernst Wolff, „Kritisches Netzwerk“  Die Entscheidung der Mehrheit der britischen Bevölkerung, die EU zu verlassen, hat drei Entwicklungen verdeutlicht: 1. Medien und Politik in Europa verlieren zusehends die Fähigkeit, die öffentliche Meinung zugunsten der Finanzindustrie zu manipulieren. 2. Das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bewußtsein, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

AIIB: Lean, clean and green …

von Peter G. Achten, „infosperber“ Trotz düsterer US-Prognosen – Asiatische Infrastruktur-Investitionsbank fügt sich nahtlos in die internationale Finanz-Architektur. Jin Liqun, der Präsident der Asiatischen Infrastruktur-Investitionsbank (AIIB), sagte neulich vor Journalisten am Sitz in Peking, die Infrastruktur-Bank wolle ihre Kritiker nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bewußtsein, Geld, Kultur-Leben, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben | Kommentar hinterlassen

Digitale Netze schaffen eine neue Ökonomie

von Aurel Schmidt, „infosperber“ Paul Mason schreibt die Geschichte des Nachkapitalismus und entwirft eine Utopie für eine bessere und gerechtere Welt. Dass es in der Politik nicht nur einen klaren Trend zu autoritären und rechtspopulistischen Verhältnissen, sondern ebenso sehr auch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Transformation, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Der Finanz-Tsunami nimmt seinen Lauf

von Ernst Wolff, „antikrieg“ Die relative Ruhe an den Finanzmärkten in den vergangenen Wochen und Monaten hat viele Menschen glauben lassen, die Lage habe sich nach den Turbulenzen zu Jahresbeginn entspannt und sei doch nicht so ernst ist wie zunächst … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bewußtsein, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen