Archiv der Kategorie: Bücher

Hohe Auszeichnung für Alternatives Wirtschaftsmodell, das zur internationalen Bewegung wurde

Die Gemeinwohl-Ökonomie und ihr Initiator Christian Felber wurden im März 2017, mit dem ZEIT WISSEN-Preis „Mut zur Nachhaltigkeit 2017“ in der Kategorie WISSEN ausgezeichnet. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen des ZEIT WISSEN-Kongresses „Mut zur Nachhaltigkeit“ in Hamburg. Laudator Prof. Dr. Harald Welzer, Direktor der gemeinnützigen Stiftung „FUTURZWEI“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Aufrufe, Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Entfaltung der Menschenwürde, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Pioniere der Zukunft, Rechts-Leben, René´s Notizen, Soziales Leben, Transformation, Wirtschafts-Leben, Zukunfts-Wegweiser, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

“Ohne Sozialrevolution führt die digitale Revolution ins Chaos“

Börries Hornemann über sein Buch „Sozialrevolution!“ Die Arbeitswelt befindet sich in einer der größten Transformationen ihrer Geschichte. Alles wird flexibler, internationaler und digitaler. Unser Sozialsystem scheint mit diesen Umwälzungen nicht Schritt halten zu können. Nichts weniger als eine „Sozialrevolution“ fordern … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Entfaltung der Menschenwürde, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Transformation, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | 1 Kommentar

„Die Metamorphose der Welt“

Diese Woche erschien das Buch des Soziologen Ulrich Beck: „Die Metamorphose der Welt“ in deutscher Sprache. Das Buch beginnt mit dem Tod seines Autors. Am 1. Januar 2015 spazierten Ulrich Beck und seine Ehefrau durch ein winterlich verschneites München. Gerade … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Entfaltung der Menschenwürde, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, René´s Notizen, Soziales Leben, Transformation, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Daniele Ganser: Schweiz soll sich von Nato trennen

aus „infosperber“ Die «Partnership of peace» sei eine «Partnership of war». Die Nato habe bereits 13 illegale, völkerrechtswidrige Kriege geführt. Red. Daniele Ganser schrieb seine Doktorarbeit im Jahr 2005 über «Nato-Geheimarmeen». Heute leitet er das private «Schweizer Institut für Friedensforschung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Zeitungsleser: das Aussterben einer Gattung

 Jürg Müller-Muralt, „infosperber“ Ein kluger, leicht wehmütiger Abgesang auf die Zeitung – verfasst von einem Internet-Pionier. Das machen wahrscheinlich nicht viele Leute: Eine Zeitung kaufen, die sie nicht lesen können. Claus Peymann macht es. Peymann ist Regisseur und künstlerischer Leiter … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Kultur-Leben, Menschenwürde, Soziales Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Rezepte gegen die Angst – Transformation durch Verzicht.

Eine Besprechung von Stefan Brunnhubers Buch „Die Kunst der Transformation“ von Prof. Harald Walach Dass wir in Krisenzeiten leben, braucht nicht extra gesagt werden, auch nicht, dass wir für die Überwindung der Krisen eigentlich keine guten Rezepte haben. Aber was … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Entfaltung der Menschenwürde, Kultur-Leben, Menschenwürde, Soziales Leben, Transformation, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Freie Kultur in einer teuren Welt

von Shauna Gordon-McKeon,Übersetzung Sylvia F. Jakob, „iRights.info“ Was ist frei an freier Software, freien Lizenzen und freier Kultur? Die gängige Erklärung verweist auf die freie Rede und stellt sie dem Freibier gegenüber. Ein Irrtum, meint Shauna Gordon-McKeon. „Frei wie in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allmende, Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Digitale Netze schaffen eine neue Ökonomie

von Aurel Schmidt, „infosperber“ Paul Mason schreibt die Geschichte des Nachkapitalismus und entwirft eine Utopie für eine bessere und gerechtere Welt. Dass es in der Politik nicht nur einen klaren Trend zu autoritären und rechtspopulistischen Verhältnissen, sondern ebenso sehr auch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Transformation, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

David Graeber: Bürokratie – Die Utopie der Regeln

Buchbesprechung von Gerhard Hanloser, „Grundrisse“ Anarchisten, das sind doch die Helfershelfer der Neoliberalen mit ihrem Ruf nach schrankenloser Freiheit, Eigenverantwortung und ihrer Staatskritik, die nur im Abbau staatlicher Leistungen münden kann. So weiß jeder Stalinist zu erzählen. Und so weiß … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bücher, Entfaltung der Menschenwürde, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen

Bekenntnisse eines „Wirtschaftskillers“

John Perkins: „Jeder kann sich dafür einsetzen, dieses gescheiterte Wirtschaftssystem in ein erfolgreiches zu verwandeln“ von Milena Rampoldi, „Tlaxcala“ Anbei mein Interview mit dem US-Beststellerautor und ehemaligen „Wirtschaftskiller“ John Perkins. Vor kurzem habe ich einen Artikel von Perkins zum Thema … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Éthnos, Bücher, Bewußtsein, Entfaltung der Menschenwürde, Geld, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen | Kommentar hinterlassen