P.C. Roberts: Griechenland ist der Schlüssel zur Auflösung von EU, Euro und NATO

Paul Craig Roberts im Gespräch mit Eric King von King World News

aus „Nachtwächter“
Eric King: ”Dr. Roberts, ich finde ihre Weitsicht immer wieder faszinierend. Sie waren die einzige Person auf der Welt, die bereits im Januar auf KWN darüber gesprochen hat, dass Griechenland und die neue griechische Regierung sich den Russen annähern wird. Und da sind wir nun, im Monat April, und die griechischen Offiziellen treffen sich mit Wladimir Putin. Wie haben Sie gewusst, dass es soweit kommen würde? Wie konnten Sie nur im Traum daran denken, dass es jetzt zu diesem Szenario kommt?”
Dr. Paul Craig Roberts: ”Die vergangenen griechischen Regierungen hatten allesamt ein Interesse daran vom Westen akzeptiert und bezahlt zu werden, dass der Westen sich um sie kümmert, sie komfortable Bankguthaben in der Schweiz oder sonst wo zu haben und so haben sie dabei mitgemacht, das griechische Volk in den Hunger zu treiben, um die Leute zu bezahlen, die auf einen griechischen Bankrott spekuliert haben (die Bankster).
Die derzeitige griechische Regierung ist nicht willens das zu tun, oder zumindest war sie bisher nicht willens es zu tun. Und sie sind sich im Klaren darüber, dass die Schulden nicht zurückbezahlt werden können. Die Griechen können den Bailout nicht bezahlen und so hat der Präsident Russlands, Wladimir Putin – der eine Beleidigung nach der anderen, eine Lüge nach der nächsten, Sanktion über Sanktion von der EU und aus Washington hingenommen hat –, eine Gelegenheit gesehen. Er sagte: ‘Lasst uns Geschäfte mit Griechenland machen’.
Jetzt besteht also die Möglichkeit, dass die Griechen einfach auf ihre gesamten Schulden den Bankrott erklären. Wenn ich die griechische Regierung wäre, würde ich genau das tun. Ich würde zum Westen sagen:
‘Ihr versucht uns zu Boden zu richten, dem griechischen Volk Hunger aufzuzwingen. Geht zur Hölle, wir zahlen Euch keinen Pfennig zurück. Genau genommen wollen wir mit Euch auch sonst nichts mehr zu tun haben. Wir steigen aus der NATO aus, wir steigen aus der EU aus, wir holen uns unsere eigene Währung zurück und wenn wir irgendeine Finanzierung dafür brauchen, dann werden uns unsere russischen Freunde Geld geben.’
Kettenreaktion im Westen
Dies würde der Beginn des Auseinanderbrechens der NATO sein, was auch notwendig ist, wenn es in der Welt Frieden geben soll. Solange die NATO existiert, wird es keinen Frieden geben, denn die NATO ist eine Söldnerarmee für Washingtons Aggressionen. Und ohne die NATO hätte Washington keine Rückendeckung mehr.
Nun, wenn sie die Rückendeckung aus Europa verlieren, dann steht Washington mit seinen Aggressionen alleine da. In dem Moment, in dem die NATO auseinanderbricht, wäre die Gefahr eines Krieges mit Russland und China vorbei, denn Washington wäre alleine nicht in der Lage, ein derartiges Vorhaben umzusetzen.
Ein Zusammenschluss von Griechenland und Russland ist eine Möglichkeit, die NATO auseinander zu brechen, denn wenn die Griechen den Staatsbankrott erklären, dann wäre Griechenland schuldenfrei. Es hätte null Schulden zum BIP und wenn sie aus irgendeinem Grund finanzielle Mittel bräuchten, dann könnten die Russen sie finanzieren.
Italien und Spanien wären die Nächsten
Wenn es mit Griechenland dazu kommt, dann muss es auch mit Italien und Spanien geschehen, denn Italien und Spanien sind in der selben Situation – sie haben mehr Schulden, als sie bedienen können. Und die Vereinigten Staaten waren sehr aktiv sicherzustellen, dass die Regierungen von Italien und Spanien unter Washingtons Kontrolle sind – was deren eigene Bevölkerung und das eigene Land ruinieren wird, nur um Washington und die New Yorker Hedgefonds, Deutschland, die Niederlande und die großen europäischen Banken zu bezahlen.
Wenn aber Griechenland sich abspaltet, dann zeigt das den Politikern in Spanien und Italien, dass sie das selbe tun können – sie könnten Bankrott gehen und eine schuldenfreie Bilanz haben. Und wenn sie irgendeine Finanzierung benötigen, dann können sie sich an Russland wenden; oder an Russland und China, oder die BRIC-Bank (AIIB), die jetzt über ein Budget von $ 100 Milliarden Dollar verfügt.
Gierige Bankster und der Fall des Imperiums
Was wir hier also möglicherweise beobachten können ist, dass die Gier des Westens und der westlichen Finanzinteressen (Banksters), der Hedgefonds, der EU, Washingtons, diese Gier Länder auszuplündern, selbst die eigenen Mitglieder wie Griechenland, das könnte zum Zerfall des Imperiums führen.
Ich denke, wir sollten sehr stark hoffen, dass es dazu kommt, denn die Vereinigten Staaten haben die Welt im Kriegszustand gehalten und das hat zu Millionen getöteten, vertriebenen, verkrüppelten und verwundeten Menschen geführt. Und jetzt, wo die USA bald keine einfachen Feinde mehr hat, stürzen sie sich auf Russland. Nun, Russland ist kein einfacher Gegner und die Russen sagen Washington ständig:
‘Wir sind nicht Gaddafi, wir sind nicht Saddam Hussein. Wenn ihr Euch mit uns anlegt, dann ist das das Ende der Welt. Was tut ihr? Habt Ihr den Verstand verloren? Wollt Ihr ernsthaft Krieg mit Atommächten führen? Warum könnt ihr nicht intelligent sein und diese Dinge mit uns diplomatisch lösen?’
Aber Washington hört nicht zu. Washington macht einfach weiter. Diese Leute sind einem Krieg mit Russland verpflichtet, aber das ist kein Krieg den irgendjemand gewinnen kann.
Ich meine also, dass die Griechen Glück haben, dass sie eine neue Regierung haben. Ich denke, es war dumm von den Griechen, der neuen Regierung keine eine überwältigende Mehrheit gegeben zu haben. Wenn sie der neuen Regierung eine große Mehrheit gegeben hätten, dann hätten die Europäer sich mit ihren Forderungen mehr angepasst.
Da die Europäer aber immer noch entschlossen sind, Griechenland für ihre eigenen Zwecke auszubeuten, können sich die Griechen von Europa abwenden. Und wenn sie das tun, dann ist das der Anfang von der Auflösung der EU, des Euros und – Gott sei Dank – auch der NATO.”
Originaltext
zum englischsprachigen Original-Beitrag

Über Akademie Integra

Als ich wusste, dass ich nicht wusste, was ich nicht wusste, hat mich die geistige Führung endgültig an den Rand der Verwirrung gebracht. Doch ich machte weiter, ...bis ich endlich fand!
Dieser Beitrag wurde unter Éthnos, Bewußtsein, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu P.C. Roberts: Griechenland ist der Schlüssel zur Auflösung von EU, Euro und NATO

  1. Scharf Elfriede schreibt:

    Ich hoffe das die griechische Regierung das wirklich durchhält.
    Den das germanisierte Europa ist verheerend mit Griechenland umgegangen.

  2. monopoli schreibt:

    wo ist denn Europa germanisiert? ich würde sagen Europa ist romanisiert und versucht das Großreich Karls des Großen wieder auferstehen zu lassen. Nicht umsonst verteilt es ja Karls-
    Orden an jeden neoliberalen Hampelmann dieser EU Theatergruppe. Davon mal abgesehen war doch klar das die EU Griechenland erpresst. Paul Craig Roberts ist ein Dummkopf wenn er glaubt die EU würde nicht jeden fiesen Trick benutzen um die Griechen zu erpressen. Am Ende werden die Griechen klein beigeben müssen, weil sie nicht das Rückgrat haben sich gegen die Nato zu stellen. Und so wird es jedem Land ergehen, das ausscheren will. Und wenn es einen gibt der sich den Griechen anschliessen will wird es Serbien und Ungarn sein. Auch da irrt sich Roberts.

  3. Melanie schreibt:

    Das neue “ Imperium Romanun“ , genannt EU, ist dem Untergang geweiht.
    Das haben sie selber verschuldet, Was da gezimmert wurde, ist nicht das, was man dem Bürger erzählt hat, was es werden sollte. Die Pläne waren und sind ganz andere, wir wir jetzt wissen. Diese EU hat Not und Vernichtung für einige gebracht, nur für wenige Wohlstand .
    Diese Wenigen rafften den Wohlstand , das Geld , auf Kosten der ANDEREN innerhalb und auch ausserhalb der EU.
    Es ist ein Produkt der Mächtigen und für die Mächtigen. Wenn dabei einige Länder vor die Hunde gehen, z.B. GR, na ja, das nennt man dann wohl Kollateralschaden oder so ähnlich.
    Aktiv kann keiner mehr as dagegen machen. Aber passiver Widerstand, ist möglich. Geldentzug, Konsum einschränken, nur das Notwendige kaufen u.s. w… Ich persönlich geh sogar noch weiter, …..
    Das Geld ist die Lebensader dieser korrupten Herrscherbanden.
    Ansonsten sind wir ausgeliefert. es wird noch schlimmer kommen.
    Diese Erkenntnis kommt leider viel zu spät. Aber besser spät als nie.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s