Die sibierischen Ice-Drummer

von Bettina Sahling aus „newslichter“
Der Sound des Winters: Eine Gruppe von sibirischen Percussionisten, die Gruppe “ETHNOBEAT” IRKUTSK, trommelt bei -20°C auf dem gefrorenen Baikalsee im strahlenden Sonnenschein auf meterdicken Eis.
Wie es dazu kam, berichten sie der Sibirien Times: “The wife of one of our drummers, Sergei Purtyan, slipped and fell down, and as she landed on the ice, she made a very musical ‘boooooom’ sound – so nice and deep that her husband, who has a very good ear, said ‘Hold on, what was it? How did you make that noise?”
Sie probierten weiter und daraus entstand das coolste Video ever…
Der 25 Millionen Jahre alte Baikalsee ist der älteste und tiefste See auf der Erde.
inside baikal ice logo
Originaltext
Advertisements

Über Akademie Integra

Als ich wusste, dass ich nicht wusste, was ich nicht wusste, hat mich die geistige Führung endgültig an den Rand der Verwirrung gebracht. Doch ich machte weiter, ...bis ich endlich fand!
Dieser Beitrag wurde unter Éthnos, Bewußtsein, Bildung, Kultur-Leben, Menschenwürde, Soziales Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s