Dienen

von Prof. Peter Kern aus „Haus des Verstehens“
Wer sich zu sehr mit der Archivierung des Elends in dieser Welt beschäftigt, der hat keine Kraft mehr, mit zu helfen, es zu überwinden.
Wenn jeder, der es vermag, auch nur einem Geschundenen hülfe, die Welt hätte ein freundlicheres Antlitz.
Vernunftgeleitete Solidarität, die die Gruppenegoismen hinter sich lässt, kommt nicht von oben. Reichtum verhärtet. Diese Solidarität wird unten gelebt, vieltausendfach, vor den Medien verborgen.
Diejenigen, die sich nicht für eine bessere Welt engagieren, beruhigen sich zu leicht und zu schnell an ihren spitz kalkulierten Selbstrechtfertigungen. Sie übersehen das Naheliegendste: dem einen Nächsten zu helfen, ja, zu dienen, freiwillig, fröhlich, umsonst.
Dagegen dröhnt der bullige Neonazi Deutschland den Deutschen! Ausländer raus! Und dem bedingungslose Profitmaximierer ist der Nächste und die uns alle tragende Natur scheißegal.
Originaltext
Advertisements

Über Akademie Integra

Als ich wusste, dass ich nicht wusste, was ich nicht wusste, hat mich die geistige Führung endgültig an den Rand der Verwirrung gebracht. Doch ich machte weiter, ...bis ich endlich fand!
Dieser Beitrag wurde unter Éthnos, Bewußtsein, Entfaltung der Menschenwürde, Kultur-Leben, Menschenwürde, Rechts-Leben, Soziales Leben, Transformation, Wirtschafts-Leben, Zum Aufwachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s