“Wenn ich diesen Dreck nicht mehr esse, ist das kein Verzicht”

Aus „utopia.de“

In der FAZ hat Harald Welzer zehn Empfehlungen  zur Rettung der Welt geben, die jeder umsetzen kann. Utopia hat nachgefragt und mit dem Sozialwissenschaftler über den Dioxin-Skandal, die Schwierigkeiten des Verzichts und die große Aufgabe für 2011 gesprochen: die Sichtbarkeit der Gegenbewegung zum „Business as usual“.
 Volltext
Advertisements

Über Akademie Integra

Als ich wusste, dass ich nicht wusste, was ich nicht wusste, hat mich die geistige Führung endgültig an den Rand der Verwirrung gebracht. Doch ich machte weiter, ...bis ich endlich fand!
Dieser Beitrag wurde unter Éthnos, Bewußtsein, Nahrung, Soziales Leben, Zum Aufwachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s